NABU Umweltbildungsstätte Rolfscher Hof

Startseite Wir über uns Angebote Partner

 

Der Rolfsche Hof Das Team Der NABU Lippe Presseartikel Kontakt

 

 

Wir über uns  

 

 

Der Rolfsche Hof in Detmold - Berlebeck ist eine Umweltbildungseinrichtung des NABU Lippe. Der Hof liegt in landschaftlich reizvoller Lage inmitten des Naturparks Teutoburger Wald. Er ist eingebettet in ein 25 ha großes Mosaik aus Wiesen, Weiden, Hecken und Wäldern und lädt dazu ein, die typisch lippische Landschaft besser kennen zu lernen.

Natur erfahren, Natur erleben - unter diesem Motto hat die NABU - Umweltbildungsstätte Rolfscher Hof  ein vielfältiges Bildungsangebot für Kinder und Jugendliche entwickelt. Junge Menschen für Natur und Umwelt zu begeistern, sie umsichtig an diese heranzuführen und als Wert schätzen zu lernen ist das Ziel unserer Einrichtung. Auf spielerische Art und Weise und mit allen Sinnen können Kinder die Natur erforschen und aktiv eigene Erfahrungen machen. Dabei Interesse an der Natur zu wecken und Verständnis für ökologische Zusammenhänge und die Schutzwürdigkeit der Landschaft als Lebensraum für Pflanzen, Tiere und Menschen zu vermitteln - auf diese Weise wird „Lehrstoff“ erfahrbar gemacht und Kinder können eine persönliche, gefühlsorientierte Beziehung zur Natur entwickeln. Die nachfolgende Generation kann so für den Umweltschutz sensibilisiert und begeistert werden.

Die Natur als außerschulischer Lernort, als „grünes Klassenzimmer“ wird zunehmend von Schulen, Kindergärten und anderen Einrichtungen wahrgenommen. Mittlerweile finden jährlich zwischen 200 und 250 Veranstaltungen statt. Über 20.000 Menschen nutzten bisher die Bildungsangebote am Rolfschen Hof. Wichtige Zielgruppen sind Schulklassen und Gruppen aus offenen Ganztagsschulen, Kindergärten und Kindertagesstätten.

 

 

 

 

Seit 2001 betreibt der NABU Kreisverband Lippe Umweltbildungsarbeit am Rolfschen Hof, zunächst nur draußen auf dem ca. 25 ha umfassenden, vielgestaltigen Außengelände mit Wäldern, Hecken, Gewässern, Wiesen und Weiden. Nach Abschluss der umfangreichen Umbau- und Sanierungsmaßnahmen im Jahr 2005 wurde auch die Hofstätte in die Bildungsangebote einbezogen. Das historische Gebäude mit Stallanbau ist nunmehr ausgestattet mit Werkstatt und Labor, Vortragsraum und der Deele als Veranstaltungs- und Ausstellungsraum. In der Diele oder im Seminarraum können Ausstellungen, Versammlungen, Vorträge und Abschlussfeiern stattfinden. Für solche und ähnliche Veranstaltungen lassen sich die Räumlichkeiten des Rolfschen Hofs auf Anfrage anmieten.

 

Der Rolfsche Hof braucht Ihre finanzielle Unterstützung!

Mit Ihrer Spende helfen Sie mit, die wichtige Umweltbildungsarbeit am Rolfschen Hof fortzuführen und weiter auszubauen. Denn neben den vielen bewährten Angeboten sollen auch neue Umweltthemen aufbereitet und das Bildungsangebot zukünftig vergrößert werden. Außerdem ist geplant, die Bildungsangebote speziell für Erwachsene zu erweitern.

Die Spendengelder sind zweckgebunden und kommen der Bildungsarbeit in vollem Umfang zugute. Auch kleine Beträge sind sehr willkommen. Ihre Spende ist zudem steuerlich absetzbar.

 

Kontoverbindung

NABU Lippe e.V.

IBAN: DE82 4726 0121 0446 2229 01

BIC: DGPBDE3MXXX

   
   
   

Impressum | Kontakt und Anfahrt | zuletzt aktualisiert am: 02.06.2016 |